JSG WNK U-15 I feiert den ersten Saisonsieg

In der Qualifikationsrunde zur Bezirksliga Lüneburg Staffel III feiert die U-15 I der JSG WNK auf dem Nordholzer Willi Wicke Sportplatz mit dem 1:0 durch einen Treffer von Torjäger Justin Peters in der 57. Spielminute den ersten Saisonsieg. Die Mannschaft der Trainer Jörg Kocken/Izzetin Kaymaz hat mit diesem Sieg ein weiteres mal unter Beweis gesellt, dass das Team in der Bezirksliga durchaus mithalten kann. Zwar belegen die Wurster in der Tabelle immer noch den letzten Tabellenplatz, mit Ausnahme der 0:5 Heimpleite gegen Klassenprimus JSG Langen/Debstedt waren aber alle anderen Spiele sehr knapp, und mit etwas mehr Fortune hätten die Wurster durchaus den einen oder anderen Punkt mehr auf der Habenseite verbuchen können. WNK-Abwehrspieler Bennet Amberge wechselt zur kommenden Spielzeit zum Landesligisten JSG  Eintracht Cuxhaven/Duhner SC.

JSG WNK U-17 feiert die Meisterschaft 2017/2018

Den Gästen von der JSG Langen/Debstedt hätte ein einfacher Punktgewinn in Dorum gereicht! Das WNK-Team ließ jedoch nichts anbrennen und ging sehr fokussiert in die Partie. Sie zeigten eine beeindruckende Überlegenheit und führten bereits zur Pause mit 3:0. Zu diesem Zeitpunkt war der Drops eigentlich schon gelutsch, und als die WNK-Mannschaft dann sogar das 4:0 erzielte konnten die Jungs um Trainer Sebastian Czwelich die Meisterschaft endgültig bejubeln!

 

Der FC Land Wursten gratuliert dem erfolgreichen Team!!! 

Copyright 2017 FC Land Wursten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen