JSG WNK U-14 I neuer Hallenkreismeister im Landkreis Cuxhaven

Die Hallenkreismeisterschaft im Landkreis Cuxhaven wird im futsal ausgetragen. Durch einen überzeugenden 10:2 Sieg über die JSG Eintracht Cuxhaven/Duhner SC I in der Turnhalle der Oberschule Dorum sichern sich die Jungs von der Wurster Nordseeküste in diesem Jahr den Titel. Bis zur Halbzeitpause führten die Wurster trotz deutlicher Überlegenheit durch einen Treffer von Torjäger Jannik Weber lediglich mit 1:0. Als dann kurz nach dem Seitenwechsel der Spieler Luka Meyer zum 2:0 traf und den Cuxhavenern in Überzahl ein Eigentor zum 3:0 unterlief, brachen bei den Cuxhavenern alle Dämme. Zwar konnten die Cuxhavener noch auf 3:1 verkürzen, Marlon Voss und Kjell Ackermann mit je zwei Treffern, Theo Maria Politis, Marvin Wähling sowie noch einmal Jannik Weber sorgten für das überzeugende 10:2. Zwischenzeitlich gelang den Cuxhavenern lediglich noch der Treffer zum 9:2. Ausser den genannten Torschützen gehörten noch die Spieler Jannis Hagenah, Adonis Kukaqi, Fabrice Bär, Kilian Meyer, Julian Beggers, Luca Sperling, Philip Rathjen, Henrik Amberge sowie Julius Neiff, Lukas Bahr, Jason Otremba und Aike Wilhelm Horstmann zum erfolgreichen Team. Das Spiel um den dritten Platz gewann die SG Schiffdorf gegen die JSG Börde Lamstedt mit 10:3.

Kreispokalendspiel der U-15 Mannschaften steht fest

Während sich bereits am Freitagabend die Mannschaft der JSG Wurster Nordseeküste durch einen 5:2 Sieg nach Toren von Alexander Bormann (2), Patrick Marjenhoff, Justin Peters und Torge Kocken fürs Kreispokalfinale qualifizieren konnte zog am Sonnabend die Mannschaft des TV Langen nach, die auf heimischem Geläuf "An der alten Mühle" in Debstedt den JFV Biber I mit 6:0 bezwangen. Das Pokalendspiel ist laut Rahmenspielplan des NFV Cuxhaven für den 30.04/01.05 geplant, ein Austragungsort ist noch nicht bekannt.

Copyright 2017 FC Land Wursten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen