Starke U-15 der JSG WNK Vierter bei den Hallenbezirksmeisterschaften

Nach einem 5:0 Auftaktsieg gegen die SG Langlingen/Bröckel konnte die U-15 auch ihr zweites Spiel gegen den JFV Buxtehude gewinnen. 1:0 hieß es nach Ende der regulären Spielzeit. Gegen den Lüneburger SK Hansa reichte es zu einem 1:1, und in ihrem letzten Turnierspiel traf man auf den bis dahin verlustpunktfreien Spitzenreiter JFV Verden/Brunsbrock, und da der Lüneburger SK Hansa sein letztes Turnierspiel gegen die SG Langlingen/Bröckel 12:1 gewann und die Jungs von der Wurster Nordseeküste nun das schlechtere Torverhältnis hatten musste mindestens ein Unentschieden her, dass mit dem 2:2 geschafft wurde.

Weiter ging es am Nachmittag in der Sporthalle Harsefeld. Im Halbfinale unterlag man unglücklich dem späteren Hallenbezirksmeister Buchholzer FC mit 0:1. "Klarste Torchancen wurden in dem Überlegen geführten Spiel vergeben", so ein letztendlich doch zufriedener Trainer Wähling. Das "kleine Finale" gegen den Gruppensieger der Vorrundengruppe, den JFV Verden/Brunsbrock wurde mit 1:2 verloren. 

Folgende Spieler der JSG WNK nehmen am Turnier teil:

Kjell Noah Ackermann, Lukas Bahr, Julian Beggers, Fabrice Bär, Jannis Hagenah (TW), Aike Wilhelm Horstmann, Luka Markes Meyer, Julius Wilhelm Nicolaus Neif (TW), Luca Sperling, Niklas Thiel, Marlon Voss, Jannik Weber und Marvin Wähling. 

Zur Turnierübersicht:

http://www.fussball.de/spieltagsuebersicht/c-junioren-hbm-futsal-bezirk-lueneburg-c-junioren-hal-bezirksturnier-c-junioren-saison1920-niedersachsen/-/staffel/026BHMHRGK000000VS5489B3VVRESQAR-C#!/section/matches

(Text: Stephan Schölermann, Bild: Thorsten Thorsten Wähling)

Bild könnte enthalten: 15 Personen, Personen, die stehen

Copyright 2017 FC Land Wursten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen