Herzlich Willkommen auf unserer Website

Erste Herren Zweiter beim Turnier in Spieka

Zunächst wurden am Freitag erstmal die Finalgegner des FC Land Wursten und der zweiten Mannschaft des TSV Altenwalde ermittelt. Im ersten Spiel des Abends siegte die TSG Nordholz durch Treffer von Jendrik Mehren (2), Stefan Schlünz, Alexander Görtz und Victor Deines bei einem Gegentreffer von Spiekas Torjäger Jan Rinkewitz trotz eines starken Bernd Milde im Tor der Spiekaraner deutlich mit 5:1, qualifizierte sich somit für das Endspiel am Samstag um 14:00 Uhr gegen den FC Land Wursten. Da die zweite Mannschaft der Wurster im zweiten Spiel des Abends nach Toren von Konstantin Reimer (2), Tim Specht, Christian Maylahn und Lukas Strache bei Gegentreffern von Marcus Beckmann und Michael Otto mit 5:2 gegen die SG Bülkau/Steinau/Odisheim II gewann erreichte sie aufgrund des besseren Torverhältnisses Platz zwei in der Gruppe und somit das Spiel um Platz 3, verzichtete aber zugunsten des Gastgebers SV Spieka auf das Spiel um den dritten Platz am Samstag um 12:00 Uhr gegen den TSV Altenwalde II. Dieses Spiel um den dritten Platz gewannen die Altenwalder nach Toren von Diego und Enrico Ramilho, Eike Carstens, Thomas Gardlo und einem Eigentor von Torhüter Bernd Milde sowie einem Gegentreffer von Lars Ehler deutlich mit 5:1.  Auch das Spiel um den Turniersieg endete 5:1. Die TSG Nordholz gewann gegen den FC Land Wursten, der allerdings nicht mit seiner Ersten Herren antreten konnte, nach Toren von Yannick Küchler (2), Stefan Schlünz, Sebastian Fernandes Lomba und Julian Aster bei einem Gegentreffer von Alex Guggenheimer mit 5:1 und sicherte sich so den Turniersieg bei der Spiekaer Sportwoche

Copyright 2017 FC Land Wursten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen