Herzlich Willkommen auf unserer Website

FC Land Wursten gewinnt Gruppe A in Spieka

Im ersten Spiel des Abends konnte der TSV Neuenwalde seinen ersten Turniersieg feiern und sicherte sich somit Platz drei in der Gruppe. Die Tore beim 3:2 Sieg erzielten Fabian Deike (2) und Michael Groth, bei Gegentreffern von Henry Chukwuemeke Modri und Tammo Rosenberg. Anschließend kam es zum Endspiel in Gruppe A zwischen dem TSV Altenwalde II und demFC Land Wursten. Die Wurster gewannen dieses Spiel nach je zwei Treffern von Alex Guggenheimer und Seyfedin Simsek sowie einem Treffer von Sven Hashagen bei einem Gegentreffer von Thomas Gardlo.
Sowohl der TSV Altenwalde II als auch der FC Land Wursten sind für den Endspieltag qualifiziert der aufgrund einer Terminverschiebung wegen des Endspiels der Fußball-WM nun am Samstag ausgetragen wird. Der TSV Altenwalde trifft ab 12:00 Uhr auf den Tabellenzweiten der Gruppe B, der FC Land Wursten ab 14:00 Uhr auf den Sieger der Gruppe B, voraussichtlich wird dies die TSG Nordholz sein.

Copyright 2017 FC Land Wursten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen