Herzlich Willkommen auf unserer Website

Ferien-Fußballschule 2018

Download als PDF

2.vereinsinternes Hallenturnier ein voller Erfolg

Am 3. Februar 2018 war es wieder so weit. Die Damenmannschaft des FC Land Wursten lud zum 2. vereinsinternen Hallenturnier in Dorum ein. Neben dem Sport stand der Spaß im Vordergrund.

Für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Zur Auswahl standen verschiedene Salate, Frikadellen, Würstchen, Kuchen und frische Waffeln sowie einige Getränke bereit.

Dank der folgenden Sponsoren konnte in diesem Jahr eine große Tombola gestartet werden. Zu gewinnen gab es unter anderem Fußbälle und Pflegeprodukte sowie Gutscheine für Restaurants und Tankstellen:

 

Classic Tankstelle Goldhammer in Mulsum, Edeka Mendes in Dorum, Raiffeisen Tankstelle in Dorum, Restaurant „Zur Börse“ in Wremen, Firma Herbert Polack in Dorum, Aysche Friseur in Cuxhaven,

De Koffiestuv in Dorum, Rewe Markt in Langen, Sport Herold in Bremerhaven.

 

Die Hälfte des Tombolaerlöses spendeten die Damen der Jugendabteilung des FCs.

 

Um 14 Uhr des besagten Samstages trudelten so langsam die ersten Spieler der Ü50, der Ü40, der Ü32, der 1. Herren, der 2. Herren und der 3. Herren sowie ein paar Zuschauer in der Halle am Dorumer Schulzentrum ein. Wie auch im letzten Jahr wurden die Teams fürs Turnier wieder gemixt, sodass in jedem Team Spieler aus jeder Mannschaft zusammen spielten.

Als Schiedsrichter stellten sich Anna Ohmstedt und Anouar Akel zur Verfügung. Beide haben einen tollen Job gemacht und sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.

 

Nachdem Mitorganisator Dennis Pankrath 8 Mannschaften à 7-8 Spieler zusammengestellt hatte, ging es pünktlich um 15 Uhr los. Gespielt wurde in zwei Gruppen à 4 Teams die nach den Ortschaften aus Land Wursten benannt waren. Mit 4 Feldspieler und einem Torwart gingen die Mannschaften an den Start. Zu Beginn und zum Ende der Partie musste jedes Team immer mindestens eine Dame auf dem Feld haben. Das Turnier verlief sehr fair aber ehrgeizig ab und die Spieler und Spielerinnen kämpften in der 10 minütigen Spielzeit um jeden Zentimeter des Hallenbodens. Bei einigen ließ die Kondition jedoch sehr schnell nach. Schuld daran könnte das eine oder andere isotonische Getränk gewesen sein.

Nach den Gruppenspielen fand die erste Verlosung der Tombola statt. Hier zeigten einige Spieler und Spielerinnen, was sie beim Losekaufen so drauf haben. Die Losfee bescherte einigen mehrere Preise.

Dann ging es mit den Platzierungsspielen weiter. Auch hier das gleiche Bild wie in den Gruppenspielen. Alles fair aber mit gesunder Härte und Ehrgeiz.

 

Am Ende standen sich die Teams „Mulsum“ und „FC LW All Stars“ in einem 12 minütigen Finale gegenüber und kämpften um den Pokal, der vom Verein gesponsert wurde.

Im Anschluss an das große Finale gab es die 2. Runde der Tombola-Verlosung sowie die große Siegerehrung. Leider verließen einige Spieler bereits nach ihrem Ausscheiden vorzeitig das Turnier, sodass die Damen bei der Siegerehrung nur noch wenigen Spielern die selbst gestalteten Medaillen überreichen konnten. Die Plätze 1 bis 3 bekamen zusätzlich einen Sachpreis und das Siegerteam den großen Wanderpokal.

Nach der Siegerehrung trafen sich die verbliebenen Spieler, Spielerinnen und Zuschauer noch im Foyer der Sporthalle und ließen das Turnier bei leckeren Getränken und Essen Revue passieren.

 

Alles in allem eine rundum gelungene Veranstaltung der Damen, die das Turnier letztes Jahr zur Vereinsleben- Förderung ins Leben gerufen haben. Alle Teilnehmer konnten sich besser kennen lernen und hatten sichtlich Spaß. Im Vergleich zum Vorjahr ist das Interesse an der Veranstaltung und die Teilnehmerzahl noch gestiegen, was nach einer Wiederholung im nächsten Jahr schreit. Hoffentlich heißt es dann wieder „#alleindiehalle & #einverein“.

 

Copyright 2017 FC Land Wursten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen