Saison 2006/2007

    Chronik des FC Land Wursten 

     Saison 2006/2007

 

Der Zuwachs im neuen Verein war enorm und so wurden in der 2.Saison neben 7 Seniorenmannschaften nun 24 Jugendteams für den Punktspielbetrieb gemeldet. 

Die nun in der Bezirksliga spielende 1. Herrenmannschaft, die weiterhin von Ulf Neumann trainiert wurde, etablierte sich schnell in der neuen Klasse und belegte am Ende mit 58 Punkten einen hervorragenden 3. Platz. Lediglich der VFL Stade als Meister und Aufsteiger sowie der VSV Hedendorf/Neukloster, der sich den Relegationsplatz sicherte, waren stärker.

Bei der 2. Herren hatte es zu Saisonbeginn einen Trainerwechsel gegeben, für den ausgeschiedenen Holger Vincon übernahm Heiko Bader die Mannschaft. Leider lief es sportlich nicht wie gewünscht und so entschied sich der Trainer, sein Amt im November zur Verfügung zu stellen. Als Nachfolger übernahm unser Leiter Herrenspielbetrieb, Volker Beckmann, das Team, unterstützt wurde er von Thomas Harms. Letztlich nützten alle Anstrengungen nichts, die Mannschaft wurde letzter und musste aus der 1.Kreisklasse absteigen.

Weiterlesen: Saison 2006/2007 

Saison 2005/2006

    Chronik des FC Land Wursten 

     Saison 2005/2006

 

Nach intensiven Vorbereitungen rollte ab August dann endlich der Ball und die 1. Saison des Vereins begann. Der neu gegründete Verein ging mit 8 Senioren- und 19 Jugendmannschaften an den Start, eine Damen- oder Mädchenmannschaft gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Die 1. Herrenmannschaft hatte in der letzten Saison, noch als SG Wremen/Mulsum, den Meistertitel in der Kreisliga gewonnen und durfte sich nun in das Abenteuer Berirksklasse stürzen. Hier sollte es gleich eine große Herausforderung geben, denn nach dieser Saison wurde die Bezirksklasse abgeschafft und man musste mindestens den 8. Platz schaffen, um sich für die Bezirksliga zu qualifizieren. Als Trainer wurde Ulf Neumann verpflichtet, der nach der turbulenten letzten Saison wieder für eine gute Atmosphäre in der Mannschaft sorgte.

Nach schwierigem Start wurde das Team im Saisonverlauf immer besser und so wurde am Ende das Saisonziel mit Platz 7 sicher erreicht. 

Weiterlesen: Saison 2005/2006 

Die Vereinsgründung 

 

 Chronik des FC Land Wursten 

     Die Vereinsgründung

Mitte 2004 hatten die Vereine Tus Dorum, TSV Midlum, TSV Mulsum und Tus Wremen 09 eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die sich mit den Formalien zur Gründung des neuen Vereins FC Land Wursten auseinandersetzte, eine Satzung erstellte, sowie die notwendigen Anträge zur Auflösung der Fußballabteilungen auf den Jahreshauptversammlungen der jeweiligen Stammvereine einreichte. 

In jedem der genannten Vereine  wurde die Auflösung der Fußballabteilungen und damit der Fusion zum FC Land Wursten mit großer Mehrheit zugestimmt. 

Somit kam es am 21. März 2005 zur Gründung eines neuen Vereins in unserer Samtgemeinde, dem FC Land Wursten. 

Weiterlesen: Die Vereinsgründung 

Copyright 2017 FC Land Wursten