Saison 2015/2016 

    Chronik des FC Land Wursten 

     Saison 2015/2016 

Unser Verein bestand zur neuen Saison nunmehr 10 Jahre. Gingen nach der Vereinsgründung noch 27 Mannschaften an den Start, sind es nun leider nur noch 20. Die Anzahl der Aktiven ging in diesem Zeitraum von ca. 500 auf nun 409 zurück. Mit diesem Problem haben aber nicht nur wir zu kämpfen, fast allen anderen Vereinen geht es ebenso.

Die 1. Herrenmannschaft unter Trainer Yusuf Sahin ging als Aufsteiger in die Bezirksliga in die neue Spielzeit. Das Team konnte sich lange Zeit auf den vorderen Plätzen behaupten, schwächelte dann allerdings etwas in der Rückrunde. Am Ende erreichte man dann aber einen guten 7. Platz mit 47 Punkten und 61:42 Toren.

Weiterlesen: Saison 2015/2016 

Saison 2014/2015

    Chronik des FC Land Wursten 

     Saison 2014/2015

Nach dem bitteren Abstieg aus der Bezirksliga im Jahre 2012 gelang unserer 1. Herren nach 3 Jahren in der Kreisliga endlich wieder der ersehnte Aufstieg. Spielertrainer Yusuf Sahin hatte sich entschieden, in der neuen Saison nur noch als Trainer zu agieren, was sich letztlich positiv auswirkte. In einer bis zum letzten Spieltag spannenden Spielzeit gelang unserer Mannschaft mit einem 3:0 Auswärtssieg in Düring der Gewinn der Meisterschaft mit einem Punkt Vorsprung vor dem FC Neuenkirchen/Ihlienworth, der das Relegationsspiel gegen den Vizemeister der Kreisliga Stade erreichte. Der von unserem ehemaligen Trainer Ulf Neumann betreute TSV Stotel musste sich mit dem undankbaren 3. Rang begnügen. Für unser Team standen am Ende 74 Punkte bei einem Torverhältnis von 83:29 zu Buche.

Weiterlesen: Saison 2014/2015 

Saison 2013/2014

    Chronik des FC Land Wursten 

     Saison 2013/2014

 

Nachdem unsere 1. Herrenmannschaft den Aufstieg in die Bezirksliga in der letzten Saison knapp verpasst hatte, sollte in der neuen Spielzeit ein neuer Versuch unternommen werden. Die Mannschaft spielte auch von Beginn an oben mit, doch es sollte zum Ende der Hinrunde zu einem kleinen Leistungsbruch kommen, bei dem wichtige, unnötige Punkte verloren wurden. Mit Beginn der Rückrunde kam es zu einem Wechsel auf der Kommandobrücke; der bis dato als Spieler eingesetzte Yusuf Sahin übernahm das Traineramt von Ulf Neumann und fungierte fortan als Spielertrainer. In der Rückrunde wurde die Mannschaft auch wieder stärker und kämpfte bis zum letzten Spieltag um die Tabellenspitze. Es sollte mit 61 Punkten und dem besten Torverhältnis der Liga, 95:38, allerdings hinter dem neuen Meister, dem FC Wanna/Lüdingworth, und dem TV Langen, die jeweils 62 Punkte erreichten, wieder nur zum undankbaren 3. Platz reichen.

Weiterlesen: Saison 2013/2014 

Saison 2012/2013

    Chronik des FC Land Wursten 

     Saison 2012/2013

 

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga wollte die 1.Herrenmannschaft versuchen, nur ein Jahr in der Kreisliga zu bleiben und strebte den sofortigen Wiederaufstieg an. Dieses Ziel sollte mit einem neuen Trainergespann und auch einigen neuen Spielern erreicht werden. Als Cheftrainer wurde wieder Ulf Neumann verpflichtet, der die Mannschaft schon von 2005 bis 2009 trainierte. Ihm zur Seite standen der ebenfalls neu verpflichtete Stefan Friedrich als Co-Trainer und weiterhin Frank Bohne als Teammanager. Vom Oberligisten VSK Osterholz/Scharmbek kam Torjäger Florian Alexander zurück, sodass man mit einem durchaus starken Kader in die neue Saison ging.

Weiterlesen: Saison 2012/2013 

Saison 2011/2012

    Chronik des FC Land Wursten 

     Saison 2011/2012

 

Nach sieben recht erfolgreichen Jahren auf Bezirksebene erwischte es in dieser Saison die 1. Herrenmannschaft und man musste als einer von 4 Absteigern den bitteren Weg in die Kreisliga Cuxhaven antreten. Die Mannschaft belegte den 14. Platz von 16 Teams und hatte am Ende 7 Punkte Rückstand auf den rettenden 13. Platz. Torjäger Florian Alexander wechselte in der Winterpause zum VSK Osterholz/Scharmbek, um sein Können in der Oberliga unter Beweis zu stellen. Dies war sicherlich auch ein Grund mit, der zum Abstieg führte, allerdings belegte das Team auch schon zur Winterpause einen Abstiegsplatz. Festzustellen bleibt am Ende, dass dieser Abstieg auf jeden Fall unnötig war und zu verhindern gewesen wäre.

Weiterlesen: Saison 2011/2012 

Copyright 2017 FC Land Wursten