Dritte verliert in Stubben

SG BW Stubben - FC Land Wursten III 5:1

Im Vorfeld der Partie hatten beide Mannschaften mit einigen Personalsorgen zu kämpfen. Auf Stubbener Seite stellte sich Coach Liedtke erneut selbst in den Kasten und auf der Bank wartete Marvin Müller nach längerer Fussball-Pause auf sein Comeback. Die Gäste hatten nur einen einsatzfähigen Reservespieler auf der Bank.

Für das Schlusslicht der Tabelle begann die Partie denkbar ungünstig. Schon nach drei Minuten führten die Gastgeber nach einem Eigentor mit 1-0.

Noch vor dem Halbzeitpfiff konnte Verteidiger Kim Fielbrandt auf 2-0 stellen (43.) und im Anschluss dezimierten sich die Wurster selbst. Keeper Florian Scheper holte sich die Ampelkarte wegen Meckerns ab und für den Rest der Partie hütete Zentara den Kasten der Gäste.

Land Wursten III kam gut aus der Kabine und konnte durch Danny Franco schnell den Anschlusstreffer erzielen (49.), doch die Antwort der Liedtke-Elf folgte prompt. Björn Scheland nutzte die Vorarbeit von Julian Meyer zum 3-1 (52.).

Liedtke hatte mittlerweile Marvin Müller ins Spiel gebracht, der zuletzt vor vier Jahren in der ersten Mannschaft auflief. Nach einigen Spielen in Stubbens zweiter Mannschaft legte er eine längere Fußballpause ein.

Blau Weiss drängte nun auf die Entscheidung und Salah Haskan erlöste den Stubbener Anhang in der 73. Minute mit dem 4-1. Die Vorarbeit lieferte Blake-Dylan Lowe. Den Schlusspunkt setzte dann, wie sollte es anders sein, Marvin Müller in der 78. Minute mit seinem Tor zum 5-1.


 
Tore: 1:0 (3. Eigentor), 2:0 Kim Fielbrandt (42.), 2:1 Danny Franco (49.), 3:1 Björn Scheland (52.), 4:1 Salah Haskan (73.), 5:1 Marvin Müller (78.)
Platzverweise: Gelb-Rot gegen Florian Scheper (44./FC Land Wursten III)

 

FuPa Cuxhaven sprach mit Marvin Müller nach seinem ersten Spiel nach langer Pause.

Marvin, dein letzter Einsatz für BW Stubben ist einige Zeit her und in der Mannschaft sind viele neue Gesichter. Wie wurdest du aufgenommen?

Ich hab mich sehr gefreut die Jungs zu sehen, man kommt ja privat doch immer seltener zusammen als gedacht. Auch von den mir noch nicht so bekannten Spielern wurde ich super freundlich aufgenommen.

Hast du wieder Bock aufs Toreschießen bekommen und sieht man dich nun wieder öfter auf dem Platz?

Die Lust auf Tore wird wohl nie vergehen, aber es wird eher die Ausnahme bleiben, dass ich am Sonntag auf dem Platz stehe. Michi habe ich aber gesagt, dass er sich immer melden kann, wenn Not am Mann ist.

LINK: Viele weitere Berichte über den Amateurfußball im Kreis Cuxhaven

 
 

Dritte gibt die rote Laterne ab

Mit Unterstützung aus dem Kader der Ü-32, die allesamt Bezirksligaerfahrung vorweisen können, gelingt der dritten Herrenmannschaft auf heimischen Geläuf der erste dreifache Punktgewinn .

Den kompletten Spielbericht sowie die statistischen Daten erfahrt ihr über nachfolgenden Link:

https://www.fupa.net/spielberichte/fc-land-wursten-fc-geestland-5398211.html

Copyright 2017 FC Land Wursten