Erster Sieg im dritten Vorbereitungsspiel

Durch einen 6:2 Sieg über den  Bezirksligisten TSVStotel sichert sich die Erste den Fünften Platz beim Erhard Grunwald Gedächtnis Cup des TV Langen. Erstmals konnte Coach Neumann nahezu die Bestbesetzung aufbieten. Die Wurster führten durch Treffer der beiden Angreifer Kadir Karabas und Florian Alexander mit 2:0, ehe der TSV auf 2:1 verkürzen konnte.  

Fast im Anschluss aber gelingt Neuzugang Dennis Zentara den 3:1 Pausenstand. Nach Wiederanpfiff kann Florian Alexander nach einer sehr schönen Kombination das 4:1 erzielen, ehe Stotel auf 4:2 verkürzte. Der Drops war allerdings gelutscht und Timo Wolff erzielte noch zwei weitere Treffer zum letztendlich hochverdienten 6:2.

 

Der FC Land Wursten Spielte in folgender Aufstellung: Fynn Grastorff – Nils-Owe Hartig, Christoph Bohne, Dennis Zentara – Patrick Holst, Lars Westhoff – Seyfedin Simsek, Yusuf Sahin, Timo Wolff – Kadir Karabas, Florian Alexander

 

Ergänzungsspieler waren Sebastian Alexander und Hauke Schwarz

 

Copyright 2017 FC Land Wursten